KFW-Anträge - Ingenieurbüro Adamek - Dipl. Ing. Dieter Adamek - Dortmund

Fördermittel + Kfw-Anträge

Geldbeutel und Umwelt schonen

Förderprogramme nutzen

Wer sein Haus so saniert, dass es künftig weniger Energie verbraucht, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch seinen Geldbeutel.

Wer die staatlichen und privaten Förderprogramme ausschöpft, kann zusätzlich Geld sparen.

Vor einer Sanierung der eigenen vier Wände ist der energetische Zustand genau zu analysieren. ( Energieberatung )
Für die Leistung professioneller Energieberater gibt es oftmals Zuschüsse vom Staat.

Förderung durch die KfW:

Die staatseigene KfW Förderbank stellt dazu verschiedene Programme bereit. Zu Zeit  besteht die Wahl zwischen günstigen Krediten und Barzuschüssen.

Dabei gilt: Je mehr Energie und C02-Emissionen eingespart werden, desto höher sind die Zuschüsse.

Weitere Fördertöpfe:

Es gibt noch hunderte weiterer Fördertöpfe von EU, Bund, Ländern, Kommunen, Energieversorgern usw. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren.

Damit Sie den Überblick nicht verlieren, erhalten Sie von mir eine projektbezogene Fördermittelberatung.

 

Ingenieurbüro Adamek

Imigstrasse 25
44339 Dortmund

Kontakt

Telefon: 0231 - 222 61 90
Email: kontakt@energiedo.de

Links

Kontakt & Impressum
webdesign: www.reuter-werbung.de